Ludger Hovestadt, ETH Zürich

s4u-Vortrag Ludger Hovestadt

Prof. Dr. Ludger Hovestadt, ETH Zürich
„SDG 7 – Über den prinzipiellen Reichtum sauberer Energie”
Mittwoch 9. Mai, 18:00 TU Graz Aula, Rechbauerstr. 12 (Alte Technik)

Vortrag im Rahmen von Sustainability 4u “Mit 17 die Welt retten“ – die 17 Sustainable Development Goals zwischen Utopie und Realität.

Ludger Hovestadt ist Architekt und Informatiker und seit 2000 Professor für Computer Aided Architectural Design an der ETH Zürich. Er arbeitet an der Grenze der Berechenbarkeit und versucht komplexe Informationstechnologien in der Architektur verfügbar zu machen. Er ist Gründer mehrerer Firmen in den Bereichen „digitale Fabrikation“, „intelligente Gebäudetechnik“ und zuletzt der Digitalisierung unserer Stromnetze. Seit 2009 hat sich sein Schwerpunkt von der Anwendbarkeit zur Grundlagenforschung zum Verhältnis von Architektur und Information verschoben. Seine wichtigsten Publikationen sind: Jenseits des Rasters – Architektur und Informationstechnologie (2009), Printed Physics – Metalithicum Series Vol. 1 (2012), SHEAVES – When Things Are Whatever Can Be The Case (2013), EigenArchitecture. Computability as Literacy (2014), A Quantum City: Mastering the Generic (2015) und A Genius Planet. Energy: From Scarcity to Abundance – a Radical Pathway (2017)

Kategorie

Ankündigung, Veranstaltung