COMME des COSTUMES*

About04.10.09

Skin+Pin @ Needle
Kunsthaus Graz

DO 28 JAN 2010  19.00

Final Documentation (4MB)

book_exhib_ll
0116_CdC_Flyer_rot_web
10 Prototypen für
Architekturen als 3.Haut
entwickelt aus Modellen
der 1.Haut

Projekt Studio Arch+Media

http://iam.tugraz.at/studio/

Ausstellung

betreut von*
Fröhlich . Hirschberg . Stadler
Freißling . Schickengruber . Stückler

Projekte von*
Biribauer . Diewald . Heide . Lankia . Lösch
Tosic . Wallner . Wegerer . Weirer . Wouters

Sie habe die „Kontaktzone zwischen Körperform und Kleidung verwischen wollen“, sagte Rei Kawakubo über eine ihrer Kollektionen. Die TeilnehmerInnen unseres Projekt-Studios sollten es ihr gleichtun; mit dem Unterschied, dass am Ende kein Kleid, sondern ein Architektur-Artefakt  herauskommen möge.  Eine Haut, wie eine Gebäudehülle, entwickelt aus dem intimsten aller Gebäude – dem eigenen Körper.

Was Sie also in der Ausstellung sehen werden, sind prototypische Fassadenentwürfe, die direkt aus den 3D-Körpermodellen der ProjektantInnen generiert wurden und als textile „Architekturkleider“ in der „Needle“ des Kunsthauses Graz ausgestellt werden.

Wir bedanken uns bei unseren Kooperationspartnern: Bei der Firma Sattler AG für das großzügige Zurverfügungstellen von 450m2 Textilien, beim Institut für Sportwissenschaften der TU München für die 3D Body-Scans und beim Kunsthaus Graz für das Gastrecht, in einem Raum, der für Architektur- und Modeexperimente die maßgeschneiderten Idiome liefert: Skin+Pin@Needle, Kunsthaus Graz.

COMME des COSTUMES*
Intro*
TU 13 OCT 10.00
no_LAb | Inffeldgasse 10/2
0930_CdC_pres__Page_01
.

The photos of the presentation are uploaded and can be found at task 1, Is Fashion Deep*.

.

The exhibition at the Ringturm in Vienna about the ILEK and Werner Sobek has closed it’s doors. However, there is still the possibility to get the publication at the Institute for Structural Design in Technikerstraße 4/IV.
.

Links:

//short article about the exhibition

//the Institute for Leightweight Structures and Conceptual Design

//homepage of Werner Sobek

//wiki page of Werner Sobek

//link to the book about the exhibition @ the library of the Institute for Structural Design

.
Architecture in the Ringturm
.
FYI: the exhibition at the Ringturm in Vienna is opened till Friday, 16th october 2009. Although it leaves you with many questions about how the projects are generated and the textile part is just a small one, it is a good source of inspiration. For those who are not interested in actually going there, the Institute of Structural Design has got an issue of the book to the exhibition which at least has some information about the history of the ILEK and their former and actual professors as well as some eye candy.
.
Architecture in the Ringturm
.
Skizzen für die Zukunft – Werner Sobek
forschen // entwerfen // konstruieren
Until 16 October 2009
Mon–Fri 9 am–6 pm
Admission free!
.
Vienna Insurance Group (V.I.G.)
Ringturm exhibition centre
1., Schottenring 30
.
COMMEdesCOSTUMES